Drucken

Mittel- und Berufsschule Hand in Hand - Fürth

Übergabemanagement für unversorgte Mittelschulabgänger/innen
in der Stadt Fürth

 

Zielgruppe:

Mittelschulabgänger/innen, die Mitte Juli noch keine gesicherte Anschlussoption haben; nach erfolgreichem Pilotversuch in 2010/11 soll auf Schüler aller Fürther Mittelschulen ausgeweitet werden

Zeitlicher Umfang:

abhängig von der Anzahl der unversorgten Bewerber; 20 Schüler -> ca. 2 Stunden

Finanzielle Mittel:

keine

Beschreibung des Projekts:

Unversorgte Mittelschulabgänger/innen sollen nicht in JoA-Klassen einmünden, stattdessen in Berufsvorbereitungsangebote der Berufschulen bzw. alternativ der Berufsberatung.
Dazu stellen Referenten der Berufsschulen und zuständige Berufsberater den von ihren Lehrkräften begleiteten Abschlussschülern Anschlussmöglichkeiten vor. Anschließend erfolgt die Einschreibung/Bewerbung der Schüler für mindestens eine Maßnahme, wobei ihnen ihre Lehrkräfte beratend zur Seite stehen.

Ansprechpartner:

Peter Ort, Mittelschule Schwabacher Str., Schwabacher Straße 86/88,
90763 Fürth, Tel.: 0911/74929670, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!