Drucken

Übergabegespräche zwischen MS und BS - Erlangen

 

Zielgruppe:

Schüler der Mittelschule Erlangen (vier Verbundschulen), die unter keine der Kategorien „Wiederholer“, „Besucher weiterführender Schulen bzw. der Berufsfachschule“, „Auszubildender“, „Besucher eines BGJ“, „Teilnehmer an Maßnahmen nach SGB III“ fallen.

Zeitlicher Umfang:

je nach Schüleranzahl

Finanzielle Mittel:

Keine

Beschreibung des Projekts:

Klassenleiter der Abschlussklassen erheben in ihrer jeweiligen Klasse den weiteren, voraussichtlichen Verbleib ihrer Schüler nach dem Verlassen der Mittelschule. Dazu werden folgende Daten erfasst: Wiederholer, weiterführende Schulen, Berufsfachschule, Ausbildung, Berufsgrundschuljahr, Maßnahmen nach SGB III.
Bei Schülern, die unter keine dieser Kategorien fallen, sind die Klasslehrer dazu aufgefordert, gemeinsam mit beteiligten Personen eine Empfehlung zu erstellen, ob die Schüler in das BVJ oder in eine JOA-Klasse gehen sollen.

Ansprechpartner:

Georg Dötzer, Ernst-Penzoldt-Schule, Mittelschule Erlangen, Buckenhofer Str. 5 - 91080 Spardorf, Tel.: 09131 58440