Drucken

„Nacht des Backens“ in der Bäckerei Loskarn - Bamberg

Kooperation zwischen den Fachlehrkräften „Soziales“ und der Berufsschule II

 

Zielgruppe:

Fachlehrer „Soziales“, AWT-Lehrer

Zeitlicher Umfang:

Zwei Fortbildungen (einmal auch nachts) für die Lehrkräfte

Finanzielle Mittel:

Bis Februar 2012 vom bfz angeschoben und organisiert - finanziert über ESF-Mittel bis Februar 2012; anschließend in Eigenregie als Kooperationselement Mittelschule-Berufsschule weitergeführt.

Beschreibung des Projektes

Fachlehrerinnen EG nehmen auf Initiative der Fachberaterinnen am Schulamt an einer Fortbildung in der Berufsschule („Experten über die Schulter geschaut“)/ bzw. einer Fortbildung bei einem Innungsmeister(„Nacht des Backens“) teil.
Früh aufstehen und für gut vier Stunden in die Rolle eines Bäckers / Konditors schlüpfen und dabei Hygienemaßnahmen, Arbeitsabläufe, Teamarbeit, Aufgabengebiete eines Bäckers, Konditors und den Umgang mit Maschinen kennen lernen. Selbst Hand anlegen dürfen und Fragen beantwortet bekommen und alles mit einem gemütlichen Frühstück (Cafe Nico am Heinrichsdamm) zum Abschluss. Erlebnisreich und hautnah können sich Lehrer hier einen Einblick in den Beruf des Bäckers / Konditors verschaffen. Gleichzeitig wird Herr Lenker (Berufsschule II) diese Fortbildung unterstützen.

Ansprechpartner:

Leitung:  Fbinnen EG Frau Kormann, Frau Motzel, Frau Schütz,

Ansprechpartner:  Schulrat für Fortbildungen, Bamberg, Staatliche Schulämter
Tel: (0951) 29746-0, E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Referenten:  Bäcker- und Konditormeister Thomas Loskarn, Herr Lenker (BS II)
Bitte weißes T-Shirt mitbringen, Schmuck zu Hause lassen, wegen der Nachbarn ruhige Anreise; Schürze und Bäckerkappe werden gestellt.