Drucken

Berufsschultage - Zirndorf/Fürth

 - der Mittelschule Zirndorf an der Berufsschule 1 in Fürth

 

Zielgruppe:

 7. Klässler hospitieren in der Berufsschule

Zeitlicher Umfang:

  • pro 7. Klasse 2 Unterrichtstage von 7:45 Uhr bis 16:15 Uhr
  • die Maßnahme ist nur bei entsprechendem Entgegenkommen der Berufsschule durchzuführen und auch kaum/nicht auf mehrere bzw. alle Mittelsschulen im Zuständigkeitsbereich auszuweiten, da Kapazitätsgrenzen von Berufsschulen stark ausgelastet werden
  • hoher Organisationsbedarf vor der eigentlichen Durchführung 

Finanzielle Mittel:

Keine

Beschreibung des Projekts:

7. Klässler hospitieren in Klassen der Berufsschule. Dies ist im schulischen Konzept ein Baustein, um eine kompetente Entscheidung für einen berufsorientierenden Zweig in der 8. Jahrgangsstufe zu treffen. Die Schüler erleben besonders fachpraktischen und fachtheoretischen, aber auch allgemeinbildenden Unterricht an der Berufsschule. Neben dem Aspekt der Wahl eines BoZ ist das Kennenlernen des unbekannten „Planeten“ Berufsschule ein erwünschter und wichtiger Nebeneffekt.

Ansprechpartner:

 Udo Kratzer, Mittelschule Zirndorf, Volkhardtstr. 5, 90513 Zirndorf, Tel.: 0911 96025790, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (1.1_Berufsschultag Zirndorf_Anlage.pdf)1.1_Berufsschultag Zirndorf_Anlage.pdf100 Kb