Drucken

Berufsinformationsmesse an der BS - Landkreis Kelheim

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen des gesamten Landkreises Kelheim  in der Jahrgangsstufe 7

Zeitlicher Umfang:

Zwei Schultage, Veranstaltung findet seit drei Jahren im Februar/März (ungefähr zum Halbjahreszeugnis) statt

Finanzielle Mittel:

Eine Finanzierung ist nicht notwendig, da die Transportkosten für die Schüler (in der Regel Buskosten) direkt von den jeweiligen Sachaufwandsträgern der Schulen übernommen werden.

Beschreibung des Projekts:

In der Aula der Berufsschule Kelheim werden zu verschiedenen Berufsfeldern Infostände von Schülern der BS, die Auszubildende in den jeweiligen Berufen sind, vorbereitet und unterhalten. Zusätzlich geben Infotafeln Einblicke in die jeweiligen Ausbildungsberufe. Selbstverständlich stehen auch Lehrkräfte der BS bereit, Fragen der Schüler zu beantworten. Durch das Betreiben der Stände durch Azubis ergibt sich eine besonders große Authentizität, da der Altersunterschied zwischen den verschiedenen Parteien nicht sonderlich groß ist und es nicht zur üblichen Rollenverteilung Lehrer - Schüler kommt. In einem Zeitrahmen von 90 Minuten können so etwa 100 Schüler (ca. 3 Klassen) in einer offenen Messesituation Einblicke in Anforderungsprofile verschiedenster Ausbildungsberufe bekommen.

Ansprechpartner:

Ramesberger Hubert, BS Kelheim, Tel.: 09441/29760; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wintersberger Harald; MS Neustadt, Tel.: 09445/97180; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!