Drucken

Berufsorientierungstag für Mittelschüler - Roth

 

Zielgruppe:

Schüler der 7. Jahrgangsstufe, Veranstaltung für Schüler aus dem gesamten Schulamtsbezirk

Zeitlicher Umfang:

je ein Vormittag/Schüler

Finanzielle Mittel:

Keine

Beschreibung des Projekts:

Seit mehreren Jahren wird ein „Berufsorientierungstag für Mittelschüler“ durchgeführt. Die Mittelschüler der 7. Jahrgangsstufe aus dem gesamten Schulamtsbezirk können aus ca. 20. Berufsfeldern an einem Vormittag drei Workshops auswählen. Die Workshops finden in den Fachwerkstätten der Berufsschule Roth statt und werden von den dortigen Fachlehrern und ihren Berufsschülern betreut. Bei der Vor- und Nachbereitung dieser Veranstaltung im AWT- und TE/WI/SO-Unterricht wird die Wahl des berufsorientierenden Zweiges in der 8. Jahrgangsstufe explizit thematisiert. Benötigte Lehrerstunden werden zwischen Mittelschule und Berufsschule eins zu eins getauscht.

siehe 3.3 des Gesamtkonzepts der schulischen Berufsorientierung an der Anton-Seitz-Schule im Anhang

Ansprechpartner:

Dr. Eduard Gradl, Anton-Seitz-Schule Roth, Peter-Henlein-Straße 1, 91154 Roth, Telefon: 09171 9684-0, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!