Drucken

Berufsinformationsmesse an der MS - Höchberg

Zielgruppe:

Schüler/innen und Lehrkräfte der 7.-9. Jahrgangsstufe, verpflichtend für Schulabgänger der Mittelschulen, Eltern

Zeitlicher Umfang

ca. 4 Stunden an einem Abend im Okt. / Nov.  

Finanzielle Mittel

Sachaufwandsträger; 
Materialkosten für die Ausstellungen und Präsentationen tragen die jeweiligen Berufsschulen bzw. Betriebe

Beschreibung des Projekts:

Vorbereitung:
An der Vorbereitung beteiligt sind die Mitglieder des Arbeitskreises „Schule-Wirtschaft-Eltern“, Vertreter der kommunalen Jugendarbeit  der JaS, der Schulleitung sowie beauftragte Mittelschullehrkräfte

Aktionstag:
► Messestände mit Ausstellungen und Präsentationen im gesamten Schulhaus nach Ausbildungsrichtungen angeordnet.
     Anbieter:

  •    Berufsschullehrkräfte: Einblick in Schulart/Anforderungen/Ausbildungsrichtungen...
  •    Ausbilder und Azubis entsprechender Berufe
  •    Berufsberater 
  •    Vertreter der Handwerkskammer

► anschließende Podiumsdiskussion mit Ausbildern/Innen und Berufsschullehrkräften zu Ausbildungsrahmenbedingungen, Berufschancen u. a.
    

Ansprechpartner

Beauftragter Wolfgang Zimmermann, Dipl.Sozialpädagoge (FH)
Volksschule Höchberg-Mittelschule
Vertiefte Berufsorientierung Übergang Schule – Beruf
Rudolf-Harbig-Platz 5
97204 Höchberg
Tel.: 0931/ 45265039 – mobil: 015203721273
Fax: 0931/ 4070353
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!